Zum Inhalt springen

Never will I leave you
nor forsake you.
Wait for me
and miracles will come your way.
My love never fails you.

Wer warten kann, erlebt Wunder. Maria und Christoph haben an einem sonnigen Frühsommertag zueinander ja gesagt. Nach der standesamtlichen Trauung im Grazer Rathaus spazierten wir zuerst durch die Grazer Innenstadt. Alte Innenhöfe, Torbögen mit Patina, der Uhrturm und verzauberte Plätze am Schloßberg waren die Kulisse für ein entspanntes, langes Paarshooting. Man konnte die Liebe der beiden einfach hautnah miterleben. Die kirchliche Trauung in ihrer Kirchengemeinde war sehr berührend und persönlich gestaltet. Nach einer Agape im Garten ging es weiter zum Hochzeitsessen. In der letzten Abendsonne war noch Zeit für ein kurzes Sundowner-Shooting, Marias romantisches Kleid, die Abendsonne und das Verliebtsein der beiden - mehr braucht es nicht. Danach wurde die Torte angeschnitten, sehr viel getanzt - und gefeiert wurde bis spät in die Nacht.